oberlausitz.holiday
Tourismus
125

Oberlausitz ist sächsischer Spitzenreiter bei der Gästezufriedenheit 2019

Die bisher für das Jahr 2019 veröffentlichten Tourismuszahlen sprechen eine positive Sprache. Doch auch bei der Gästezufriedenheit kann sich die Oberlausitz über ein herausragendes Ergebnis für das vergangene Jahr freuen. Sie verzeichnet dabei den höchsten Zuwachs und katapultiert sich somit auf Platz 1 im Vergleich der sächsischen Reisegebiete.

Die im Zeitraum von Januar bis November 2019 erfassten Ankünfte und Übernachtungen überstiegen bereits das Jahresergebnis von 2018. Mit Zuwachsraten über dem sächsischen Durchschnitt konnte die Oberlausitz auch in der zuletzt veröffentlichten Statistik zum Monat November überzeugen. Die Tourismuszahlen für Dezember 2019 werden bald darüber Aufschluss geben, um wie viel sich die Oberlausitz insgesamt im Vergleich zum Vorjahresergebnis gesteigert hat.

Nun gab der Landestourismusverband Sachsen (LTV) bekannt, dass sich die Region auch über den höchsten Zuwachs bei der Gästezufriedenheit freuen kann. Der sogenannte "TrustScore" wertet Beurteilungen von Nutzern aus, die sich auf den führenden Reisebewertungs- und Social Media-Websites austauschen. Auf einer Skala von 0 (negativste Ausprägung) bis 100 (positivste Ausprägung) gibt er so über die Gästezufriedenheit in den Reiseregionen Auskunft. Die Oberlausitz steigerte sich im Vergleich zum Vorjahr um 2,6 Punkte und erreichte somit das Siegertreppchen.

Die Region im Dreiländereck teilt sich den 1. Platz dabei mit der Sächsischen Schweiz. Beide erreichten einen Wert von 87,5 Punkten. Auf dem zweiten Platz folgt das Erzgebirge (87,1 Punkte), auf dem dritten das Vogtland (85,9 Punkte). Der gesamtsächsische TrustScore lag 2019 bei 86,2 Punkten. Im Vergleich zu 2018 steigerte er sich um 1,7 Punkte.

Auch in ihrer Menge steigerten sich die Meinungen der Gäste. So gaben die Sachsenurlauber im Jahr 2015 noch 244.209 Bewertungen weniger ab, als in 2019. Allein gegenüber 2018 gab es eine Steigerung von 12 % in der Anzahl der Beurteilungen.

Olaf Franke, Geschäftsführer der Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH (MGO), freut sich über die guten Entwicklungen: "Dieses Ergebnis zeigt, dass die Bemühungen für den Tourismus in der Oberlausitz Früchte tragen. Es kommen nicht nur mehr Gäste – sie sind auch zufriedener. Das ist ganz besonders der Verdienst jedes einzelnen Gastgebers und Leistungsträgers der Region. Ich freue mich über das Ergebnis und möchte allen Engagierten meinen Dank aussprechen."


Für weitere Informationen zu diesem Thema können Sie sich an die mgo in Bautzen wenden.

Pressemitteilung: www.oberlausitz.com/fileadmin/user_upload/Oberlausitz_ist_saechsischer_Spitzenreiter_bei_der_Gaestezufriedenheit_2019.pdf

Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH
Humboldtstr. 25, 02625 Bautzen
Telefon: +49 (3591) 4877-0
Fax: +49 (3591) 4877-48
Email: info@oberlausitz.com
image
Werbung