Cookie-Hinweis

Für einen bestmöglichen Service, nutzen wir Cookies. Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie hier. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, dann werten wir das als Ihr Einverständnis, dass Sie die Cookies auf unserer Webseite zulassen. Vielen Dank für Ihr Einverständnis und Ihre Unterstützung.

Luftkurort Lückendorf

Über 100 Jahre Tradition als Urlaubsort

Der Luftkurort Lückendorf befindet sich im südöstlichsten Teil Sachsens – im Dreiländereck zu Tschechien und Polen. Zwischen Wiesen und Bergen gelegen bietet Lückendorf als einziger Ort am Südhang des Naturparks Zittauer Gebirge eine wundervolle Aussicht bis ins böhmische Mittelgebirge.

Die Geschichte des Ortes ist eng mit einer der ältesten Handelsstraßen Europas verbunden - der Gabler Straße. Erstmals wurde der Ort im Jahre 1391 urkundlich erwähnt. Von 1690 bis 1691 erfolgte in Lückendorf der Bau der Dorfkirche im Stil des Bauernbarock. Der Bau des ersten Kurhauses begann 1898, seitdem ist der Ort ununterbrochen Urlauberort.

Der Luftkurort Lückendorf liegt auf einer Höhenlage von bis zu 550 m und gehört seit 1994 zur Gemeinde Oybin im schönen Naturpark Zittauer Gebirge.

Besonders stolz sind die Einwohner auf den Lückendorfer Landschaftsmaler Willy Müller, der diesen Ort mit seinen Bildern weit über die Grenzen der Oberlausitz hinaus bekannt gemacht hat.

Eindrücke vom Luftkurort Lückendorf

Hochwald

Herbst

Wanderwege

Pfaffenstein

Umgebindehäuser

Umgebindehäuser

Kirche

Kirche

Vielen Dank an Armin Hübner, Gastgeber aus Lückendorf

Veranstaltungen

Sams-Markt in Zittau

Sams-Markt in Zittau


Der beliebte Sams-Markt wird am 22. Juni 2019 wieder stattfinden. Der Gewerbe- und Tourismusverein Zittau lebendige Stadt e.V. hat sich im November bereit erklärt, den Sams-Markt 2019 erstmalig zu organisieren. Der Verein hält dabei am erfolgreichen Konzept eines trinationalen Frische- und Handwerkermarktes fest und freut sich auf die Anmeldungen aus der Region und den Nachbarländern. Frisch, ha...

Datum: 22. Juni

Ort: Zittau

mehr

Neuland unter Schwert, Axt und Pflug - die Herausbildung des Markgraftums Oberlausitz

Neuland unter Schwert, Axt und Pflug - die Herausbildung des Markgraftums Oberlausitz


Thema: "Neuland unter Schwert, Axt und Pflug – die Herausbildung des Markgraftums Oberlausitz als Ergebnis der mittelalterlichen Ostsiedlung (Vortragsabend)"
"Referent Dr. Volker Dudeck, Zittau | Beginn 18.30 Uhr mit dem gemeinsamen Abendbrot nach dem Prinzip „Jeder bringt etwas mit“ Möglichkeit zur Besichtigung der Ausstellung „Bucklige Umgebindehäuser"", Aquarelle der Künstlerin Hanna B."Wo? ...

Datum: 16. August

Ort: Hirschfelde

mehr

"Burg & Kloster Zug"-mit der Magd in der Bahn zur Oybiner Burgherrschaft

"Burg & Kloster Zug"-mit der Magd in der Bahn zur Oybiner Burgherrschaft


FAMOS! Erfahren Sie was vor 600 Jahren geschah! Nehmen Sie die Fahrt mit der Dampfbahn von Zittau nach Oybin in Begleitung der Magd bis ins Mittelalter zur Burg- und Klosteranlage. Die Burgherrschaft empfängt Sie persönlich, bietet Einlass und Einblick in den Alltag der Burg, zeigt Gruben, Mordlöcher und den Umgang mit Waffen. Zum Abschluss kredenzt sie den „Ritterlichen Weingenuss“ in den Gewöl...

Datum: 17. August

Ort: Oybin

mehr

weitere Veranstaltungen

Interessante Links

Kontakt

Tourist-Information Lückendorf
am Parkplatz Kurhaus
02797 Lückendorf

Telefon (0174) 2669059
info@oybin.com



Diese Seite entstand in Zusammenarbeit mit Armin Hübner und wurde bisher 4507 mal angesehen.




Reisetipps für die Umgebung

Oybin

Oybin

Der Kurort Oybin ist Ausgangspunkt vieler Wanderziele und der gleichnamige Berg mit Burg und Klosterruine zieht jeden Urlauber in seinen Bann.
Jonsdorf

Jonsdorf

Inmitten von Bergen in klarer und sauberer Luft liegt unser Kurort im Naturpark Zittauer Gebirge.
Erholungsgebiet FREIZEIT-OASE Olbersdorfer See

Erholungsgebiet FREIZEIT-OASE Olbersdorfer See

Das Erholungsgebiet FREIZEIT-OASE Olbersdorfer See befindet sich am Fuße des Zittauer Gebirge. Entstanden aus einem ehemaligen Braunkohletagebau wurden hier rund 130 ha Fläche renaturiert.
Waltersdorf

Waltersdorf

Der Erholungsort Waltersdorf hat sich als Wintersportort einen Namen gemacht - 3 Lifte, ca. 40km Skiwanderwege, Rodelbahnen ... laden zum Skivergnügen ein.