Irrgarten Kleinwelka

Spaß ohne Grenzen bei Bautzen in der Oberlausitz

Veranstaltungen
weitere Reisetipps
Seifhennersdorf

Seifhennersdorf

Die Oberlausitzer Grenzstadt liegt in reizvoller Umgebung innerhalb des Naturparkes Zittauer Gebirge und ist ein idealer Ort für erlebnisreiche Erholung.
Zittau

Zittau

Zittau verdankte es dem Tuchhandel und der Leineweberei, von den anderen Orten des Sechsstädtebundes anerkennend 'die Reiche' genannt zu werden.
Kulturinsel - Die Geheime Welt von Turisede

Kulturinsel - Die Geheime Welt von Turisede

Auf der Suche nach der glücklichen Zeit – eine Reise in die Geheime Welt von Turisede

Zusatzangebote im Irrgarten Kleinwelka

  • Kniffliges Schatzsuchespiel für alle Altersstufen
  • Organisation von Gruppenveranstaltungen und Kindergeburtstagen
  • Ende September/Anfang Oktober finden unsere beliebten Geisternächte statt
  • Seilbahnfahrt über den Irrgarten
  • Picknickwiese
  • Suche nach dem Irrgartenjackpot (Juli und August)

Die Seite entstand in Zusammenarbeit mit dem Irrgarten Kleinwelka. Vielen Dank. Die Fotos wurden uns vom Irrgarten zur Verfügung gestellt.

drei unterschiedliche Labyrinthe
Gesamtlänge von 7,5km
Informationen zum Irrgarten Kleinwelka

In Deutschlands größtem Irrgarten findet man Spaß ohne Grenzen. An jeder Ecke vermutet man andere Umherirrende zu treffen. Und wer ist nun von beiden richtig? Am Ziel in der Mitte, kann man von der alles überspannenden Brücke anderen Besuchern beim Verlaufen zuschauen. Mutige Irrläufer, können bei einer Seilbahnfahrt über die gesamte Anlage fliegen.

Anschließend kann man im Rätselirrgarten so richtig sein Wissen testen und sich einmal wie bei "Wer wird Millionär" fühlen. (auch in Polnisch) Im Abenteuerirrgarten, ist Sportlichkeit gefragt. Wer kommt am besten durch alle Hindernisse und erreicht den Ausgang oder die Riesenrutsche?

Alle drei Irrgärten in Kleinwelka gehören zusammen und man kann sie nacheinander absolvieren.

Fotos vom Irrgarten Kleinwelka