Cookie-Hinweis

Für einen bestmöglichen Service, nutzen wir Cookies. Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie hier. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, dann werten wir das als Ihr Einverständnis, dass Sie die Cookies auf unserer Webseite zulassen. Vielen Dank für Ihr Einverständnis und Ihre Unterstützung.

Bautzen

Erforschung lokaler Unternehmensgeschichte(n) im Januar 2019

 Erforschung lokaler Unternehmensgeschichte(n)

Dieses Jahr lädt der Archivverbund Bautzen zum Auftakt seiner Veranstaltungsreihe in das Steinhaus Bautzen (Steinstraße 37) ein. Hier präsentieren am 15. Januar 2019, 19:00 Uhr, Schülerinnen und Schüler des Stadtkurses am Schillergymnasium Bautzen ihre historischen Recherchen zur lokalen Unternehmensgeschichte. Anhand ausgewählter Betriebe haben sie sich 2018 mit der jüngsten Zeitgeschichte auseinandergesetzt. Zu diesen gehören Intermod, das Plattenwerk Bautzen und das Milchwerk, der VEB Rundfunk- und Fernmeldetechnik (RFT), das Sprengstoffwerk Gnaschwitz, die Flachsspinnerei Hainitz (Ontex) sowie die BMK (OBAG). Als Informationsquelle dienten Ihnen neben Archivalien auch Gespräche mit Zeitzeugen. Der Eintritt ist frei.

Steinhaus Bautzen

Steinstraße 37

02625 Bautzen

Bautzen



11 mal angesehen, zuletzt am 16.01.2019 07:41

zurück




Reisetipps für die Umgebung

Irrgarten Kleinwelka

Irrgarten Kleinwelka

In Deutschlands größtem Irrgarten findet man Spaß ohne Grenzen. An jeder Ecke vermutet man andere Umherirrende zu treffen. Und wer ist nun von beiden richtig?
Bautzen

Bautzen

Sehen und Erleben können Sie in Bautzen eine Menge. Berühmt ist Bautzen vor allem für seine Altstadt mit den vielen Türmen.
Talsperre Bautzen

Talsperre Bautzen

Eines der beliebtesten Naherholungsgebiete vor den Toren der Stadt Bautzen ist die Talsperre Bautzen, die von vielen auch "Stausee" genannt wird.
Kamenz

Kamenz

Über fehlenden historischen Nachlass kann sich das fast 800 Jahre alte Kamenz nicht beklagen. Schon im Mittelalter gelangte es zu Reichtum und Unabhängigkeit.