Cookie-Hinweis

Für einen bestmöglichen Service, nutzen wir Cookies. Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie hier. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, dann werten wir das als Ihr Einverständnis, dass Sie die Cookies auf unserer Webseite zulassen. Vielen Dank für Ihr Einverständnis und Ihre Unterstützung.

Löbau

Ökumenisches Sommerliedersingen zum Tag der Oberlausitz in der Konventstadt Löbau im August 2018

Ökumenisches Sommerliedersingen zum Tag der Oberlausitz in der Konventstadt Löbau

Am Dienstag, dem 21. August, laden wir 19.00 Uhr in die Heilig-Geist-Kirche zu einem ökumenisches Sommerliedersingen zum Tag der Oberlausitz ein. Erklingen werden Sommerlieder zum Zuhören und Mitsingen aus dem Gotteslob, dem Evangelischen Gesangbuch, geistliche Volkslieder sowie zwei Löbauer Heimatlieder und das Oberlausitzlied. Es singen der Kirchenchor der Röm.-Kath. Pfarrei Mariä Namen Löbau, die Kantorei der Ev.-Luth. St.-Nikolai-Kirchgemeinde und das Collegium canorum Lobaviense. Die musikalische Leitung hat KMD Christian Kühne. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

-
03585/405360

Löbau



68 mal angesehen, zuletzt am 09.12.2018 13:24

zurück




Reisetipps für die Umgebung

Gemeinde Kottmar

Gemeinde Kottmar

Der weithin sichtbare 583 m hohe Kottmar ist ein markantes Zeichen der Landschaft, um den sich die Dörfer der Gemeinde schmiegen.
Ebersbach-Neugersdorf

Ebersbach-Neugersdorf

Die über 700 Umgebinde-häuser geben der Spreequellstadt Ebersbach-Neugersdorf ihren unverwechselbaren Charakter.
Oderwitz

Oderwitz

Eingebettet in die Hügel des schönen Oberlausitzer Berglandes erstreckt sich das Windmühlen- und Wetterdorf Oderwitz.
Seifhennersdorf

Seifhennersdorf

Die Oberlausitzer Grenzstadt liegt in reizvoller Umgebung innerhalb des Naturparkes Zittauer Gebirge und ist ein idealer Ort für erlebnisreiche Erholung.