Cookie-Hinweis

Für einen bestmöglichen Service, nutzen wir Cookies. Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie hier. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, dann werten wir das als Ihr Einverständnis, dass Sie die Cookies auf unserer Webseite zulassen. Vielen Dank für Ihr Einverständnis und Ihre Unterstützung.

Ebersbach-Neugersdorf, OT Ebersbach/Sa.

Kummt oack har! - 5. Tag der Oberlausitz in und um die "Alte Mangel" in Ebersbach im August 2018

Kummt oack har! - 5. Tag der Oberlausitz in und um die "Alte Mangel" in Ebersbach

 Einen unterhaltsamen und gemütlichen Nachmittag gestalten:

- Die Heedelirchn und Edelroller

- Die Oberlausitzer mit "Das Geheimnis der Spree"

- Line Dancer Oberland

- Die Mangelmusike

Für das leibliche Wohl sorgen:

- Der Ebersbacher Fremdenverkehrsverein

- Die Ebersbacher Feuerwehr

Der Eintritt ist frei.

Alte Mangel, Georgswalder Straße 1, 02730 Ebersbach-Neugersdorf, OT Ebersbach/Sa.

Kontakt: Fremdenverkehrsverein Ebersbach-Neugersdorf e.V., Touristinformation

info@ebersbach-neugersdorf.de
03586/763183

bis

Ebersbach-Neugersdorf, OT Ebersbach/Sa.



89 mal angesehen, zuletzt am 17.11.2018 09:28

zurück




Reisetipps für die Umgebung

Ebersbach-Neugersdorf

Ebersbach-Neugersdorf

Die über 700 Umgebinde-häuser geben der Spreequellstadt Ebersbach-Neugersdorf ihren unverwechselbaren Charakter.
Gemeinde Kottmar

Gemeinde Kottmar

Der weithin sichtbare 583 m hohe Kottmar ist ein markantes Zeichen der Landschaft, um den sich die Dörfer der Gemeinde schmiegen.
Seifhennersdorf

Seifhennersdorf

Die Oberlausitzer Grenzstadt liegt in reizvoller Umgebung innerhalb des Naturparkes Zittauer Gebirge und ist ein idealer Ort für erlebnisreiche Erholung.
Oderwitz

Oderwitz

Eingebettet in die Hügel des schönen Oberlausitzer Berglandes erstreckt sich das Windmühlen- und Wetterdorf Oderwitz.