Cookie-Hinweis

Für einen bestmöglichen Service, nutzen wir Cookies. Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie hier. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, dann werten wir das als Ihr Einverständnis, dass Sie die Cookies auf unserer Webseite zulassen. Vielen Dank für Ihr Einverständnis und Ihre Unterstützung.

Görlitz

Michael Hirte - "Die große Ave Maria Tour" in der Landskron KULTurBRAUEREI im November 2017

Michael Hirte - "Die große Ave Maria Tour" in der Landskron KULTurBRAUEREI

Kaum einer verzaubert mit der Mundharmonika so, wie der gebürtige Spremberger Michael Hirte. Dem „Mann mit der Mundharmonika“ ist etwas vergönnt, was nicht viele von sich behaupten dürfen: Michael Hirte berührt und bewegt die Menschen gleichermaßen durch seine liebenswerte Art, künstlerische Virtuosität und sein außergewöhnliches Gespür für Stimmungen und Gefühle. Menschen verschiedenen Alters, Geschlechts, unterschiedlicher Herkunft und jeglicher Couleur begeistert er nach nunmehr über acht Jahren mehr denn je mit seinem kleinen und doch so vielseitigen Instrument. Kaum einem Casting-Gewinner ist es wie ihm gelungen, sich zu einem eigenständigen Künstler weiterzuentwickeln und das Publikum nachhaltig zu begeistern. Das „Supertalent“ ist der Nahbare, der Kumpel, der etwas Schüchterne, der auf dem Boden gebliebene, der Mann mit der Mundharmonika. Lassen Sie sich verzaubern von den warmen Klängen seines kleinen, fast vergessenen Instrumentes. Mit den Titeln seines aktuellen Albums „Frohe Weihnachten mit Michael Hirte“ ist der Ausnahme-Instrumentalist gerade wieder erfolgreich bundesweit unterwegs auf den Bühnen und stimmt mit seiner Advents- & Wintertour auf die große Zeit der Gefühle zum Fest der Liebe ein. Um die einzigartige Stimmung der Tour-Konzerte 2016 über die Weihnachtszeit hinaus mit ins neue Jahr zu nehmen, steht schon jetzt die große Ave Maria Tour für 2017 mit 28 Terminen fest. Begleitet wird Michael Hirte wieder von seiner langjährigen Live-Band, die ihm auf den Bühnen den Rücken stärkt. Sichern Sie sich schon jetzt in Vorfreude auf das besondere Konzerterlebnis Ihre „Ave Maria“-Tickets für dieses besondere Konzerterlebnis. Mit bewegenden Eigenkompositionen und berührenden Interpretationen klassischer Melodien, traditioneller Weihnachtslieder und Evergreens entführt Michael Hirte Sie mit seinem zweistündigen Konzert-Programm aus dem stressigen Alltag in die Welt der Träume.

(Quelle: https://www.landskron.de/kulturbrauerei/veranstaltungen/914256)

Landskron KULTurBRAUEREI
An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz

tickets@reservix.de
0761/8878811

Görlitz



Was denken Sie?

Love It
0
Like it
0
Boring
0
zzzz
0
Angry
0
0 bei 0 Bewertungen

Übernachtungen bei Görlitz


Pension Miejski
0 km

Pension Miejski
(Zgorzelec)
In der hübschen Altstadt von Zgorzelec erwartet Sie das Pension Miejski mit kostenfreiem WLAN und einem rund um die Uhr bewachten eigenen Parkplatz. Die hellen Zimmer überzeugen mit einem Flachbild-TV mit Satellitenempfang, Holzmobiliar und einer Sitzecke.

Berggasthof Beckenbergbaude
28 km

Berggasthof Beckenbergbaude
(Kottmar OT Eibau)
Sie schlafen in 408m Höhe im 1. Bio-Berggasthof in Sachsen / Oberlausitz auf dem Beckenberg in der Gemeinde Kottmar. Ausgezeichnet mit dem Gütesiegel ServiceQualität!

Gästehaus Lauscheblick
32 km

Ferienhaus Lauscheblick
(Leutersdorf)
Urlaub ohne enge Nachbarschaft in ruhiger Südlage am Wald und Panoramablick mit Ferienhaus 60 m2, beheizten Wintergarten und Ferienwohnung 55 m2 mit eigenen Eingang, überdachter Terrasse für 2x4 Personen.

151 mal angesehen, zuletzt am 19.11.2017 05:18

zurück




Reisetipps für die Umgebung

Görlitz

Görlitz

4000 Einzeldenkmale aus Gotik, Renaissance, Barock, Jugendstil und Gründerzeit - Die reiche Geschichte der Stadt ist allgegenwärtig.
Berzdorfer See

Berzdorfer See

Der Berzdorfer See liegt südlich von Görlitz. Er wurde in den letzten Jahren geflutet und gehört mit zu den größten Seen in Sachsen. An der Süd- und Ostseite ist er für das Baden freigegeben. [Quelle: Wikipedia.de]
Oderwitz

Oderwitz

Eingebettet in die Hügel des schönen Oberlausitzer Berglandes erstreckt sich das Windmühlen- und Wetterdorf Oderwitz.
Gemeinde Kottmar

Gemeinde Kottmar

Der weithin sichtbare 583 m hohe Kottmar ist ein markantes Zeichen der Landschaft, um den sich die Dörfer der Gemeinde schmiegen.